Themen dieses Kurses

  • Allgemeines

    Die Fortbildung zum Datenschutzbeauftragten ist zweigeteilt. Es gibt einen Onlinekurs und einen Präsenztag. Für beide Veranstaltungen muss man sich über FIBS anmelden. Den Präsenztag besuchen Lehrkräfte, die z.B. von ihrer Schulleitung zum Datenschutzbeauftragten ernannt sind. Der Onlinekurs steht jeder Lehrkraft frei.

    Aktuell ausgeschriebene Kurse finden Sie hier [→ Kurse].

    Für diese Kurse können Sie sich über FIBS anmelden. Wir buchen Sie nach Anmeldeschluss ein und schicken Ihnen die Zugangsdaten zu. Sie können alle Inhalte der Website zum Thema Datenschutz zwar auch ohne besonderen Zugang finden. Aber nur nach einer Anmeldung über FIBS können Sie sich die Teilnahme am Kurs zertifizieren lassen, denn nur dann können Sie dem Zertifikatskurs als Teilnehmer zugeordnet werden. Im Zertifikatskurs finden Sie Prüfungen zu den untenstehend farblich hervorgehobenen Inhalten. Wenn Sie alle Prüfungen im Zertifikatskurs bestanden haben, können Sie sich das Zertifikat ausdrucken.

    zeitlicher Rahmen

    Zum Durchlaufen des nötigen Minimums müssen Sie mit einem Arbeitsaufwand von mindestens sechs Stunden rechnen. Beginnend mit dem Zeitpunkt Ihrer Teilnahme am Zertifikatskurs haben Sie mindestens einen Monat Zeit, die Inhalte zu erarbeiten und die Prüfungen zu bestehen.

    Kursinhalte

    Grußwort

    Auszug aus dem Grußwort des Bayerischen Landesbeauftragten für den Datenschutz gehalten zum Start des Pilotkurses „Ausbildung von Datenschutzbeauftragten an Realschulen“ im Oktober 2011 an der Akademie für Lehrerfortbildung und Personalführung in Dillingen a. d. Donau

    Einführung

    In der Einführung werden Sie mit verschiedenen Situationen konfrontiert, in denen Bedarf für eine Beratung im Sinn des Datenschutzes besteht.

    Rolle und Aufgaben

    Dieses Kapitel macht Sie mit den Erwartungen an Datenschutzbeauftragte vertraut. Sie werden nach dem Durcharbeiten des Kapitels abschätzen können, welche Rolle Sie als Datenschutzbeauftragter in der Schule übernehmen und welche Aufgaben auf Sie zukommen werden.

    Problemfelder

    • Problemfeld Datenerhebung
      Hier lernen Sie den Begriff der Erhebung kennen und können abschätzen, ob eine Erhebung von Daten zulässig ist oder nicht. Sie kennen einige grundlegende rechtliche Bestimmungen und können ggfs. recherchieren.

    • Problemfeld Datennutzung und Datenverarbeitung
      Sie werden anhand von Fallbeispielen für diese Problemfelder sensibilisiert und können den Begriffen Sachverhalte zuordnen.

    • Problemfeld Rechtsvorschriften
      Sie lernen den Unterschied zwischen den Gesetzen, Verordnungen und Bekanntmachungen und den Materialien aus der Informationsebene kennen. Sie erfahren, von welchen Ausgangspunkten aus man eine datenschutzrechtliche Fragestellung angehen kann.

    Fallbeispiele

    Hier haben wir für Sie eine Auflistung von Fallbeispielen aus der Praxis mit Lösungsansätzen zusammengestellt.

    Zertifikat

    Im diesem Bereich können Sie alle wichtigen Informationen zum Erhalt des Zertifikats nachlesen.

    Grundwissen

    • Recht
      Hier finden Sie alle rechtlichen Grundlagen für Datenschutzbeauftragte sowie die Handreichung für Datenschutzbeauftragte an bayerischen Schulen einschl. der Mustervorlagen.

    • Technik
      Wir haben zu Ihrer Unterstützung eine Checkliste entwickelt, die Ihnen Anhaltspunkte für ein Gespräch mit dem Systembetreuer geben kann. Sie finden außerdem eine Einführung in die ASV für Datenschutzbeauftragte und können sich über EDV-technisches Grundwissen für Datenschutzbeauftragte an Schulen informieren.

    Technische Hilfe

    Die Webseite ist für PC, Mac, und Tablets geeignet.

    1. Die Website ist für Firefox oder Chrome optimiert. Wir unterstützen auch Safari und InternetExplorer 8 und 9, können aber nicht für alle Browser in jedem Fall die gleiche Qualität der Darstellung garantieren.
      Firefox-
      Download:
      http://www.mozilla.org/de/firefox/new/
      Chrome-Download: http://www.google.de/chrome/
    2. Überprüfen Sie, ob das FlashPlugin installiert ist. Rufen Sie dazu bitte die Seite http://www.adobe.com/de/software/flash/about/ auf. Laden Sie gegebenenfalls die neueste Version von http://www.adobe.com/go/getflash herunter und installieren Sie sie.
      Flash-
      Download:
      http://www.adobe.com/go/getflash
    3. Installieren Sie bitte Quicktime. Sie können die neueste Version von http://www.apple.com/de/quicktime/download/ herunterladen.
      Quicktime-Download: http://www.apple.com/de/quicktime/download/
    4. Stellen Sie sicher, dass Sie die neueste Version des Acrobat Reader installiert haben, um die PDF-Anleitungen lesen zu können. Die neueste Version finden Sie auf http://get.adobe.com/de/reader/.
      Acrobat Reader-Download: http://get.adobe.com/de/reader/


    Zurück zur Kursseite